Sport, Spiel, Spaß - Land fördert Ferienbetreuung im Rhein-Hunsrück-Kreis mit 24.972 EURO

Allgemein

 

„Die Sommerferien stehen vor der Tür. Auch diesmal wird es in den großen Ferien wieder viele tolle Ferienbetreuungsangebote für Kinder und Jugendliche im Rhein-Hunsrück-Kreis geben. Das Land Rheinland-Pfalz fördert diese mit 24.972 Euro. Insgesamt stehen landesweit dafür eine Million Euro zur Verfügung. Das sind 700.000 Euro mehr als im Jahr 2016. Damit stärken wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ganz wesentlich.“ sagte Landtagsabgeordnete Bettina Brück. „Wir sind die Partei für junge Familien. Deshalb hat sich die SPD-Fraktion auch für den starken Ausbau der Ferienbetreuung einsetzt“, so Bettina Brück.

 

Mit dem Doppelhaushalt 2017/18 waren erstmals die Mittel für die Ferienbetreuung von 300.000 Euro in 2016 auf 750.000 Euro in 2017 und auf eine Million Euro in 2018 erhöht worden. 2019 stehen jetzt wieder eine Million Euro für die Ferienbetreuung bereit. Dabei bekommt jedes Jugendamt neben einer finanziellen Grundausstattung von 7.400 Euro eine individuelle Summe, die sich nach dem Anteil der Kinder zwischen sechs und dreizehn Jahren in einem Jugendamtsbezirk richtet.

 

„Mit dem Förderprogramm leisten wir einen wichtigen Beitrag, um den Betreuungsbedarf der Familien während der sechs Wochen langen Sommerferien zu decken“, so die Abgeordnete Bettina Brück und betonte: „Die regionalen Anbieter vor Ort bieten dabei viele tolle Aktionen für Kinder und Jugendliche an: Sport, Musik, Handwerk oder Tanz – so kommt während der Ferien garantiert keine Langeweile auf.“

 

 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Herzlich Willkommen -

  

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück auf Facebook

Bettina Brück auf Facebook

 
 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Kalenderblock-Block-Heute

21.09.2019 - 21.09.2019
öffentlich
Gedenkveranstaltung
Gedenkstätte SS-Sonderlager KZ Hinzert