Landeszuwendungen für Gemeindestraßenprojekte im Kreis

Pressemitteilung

 

Wie die SPD-Landtagsabgeordnete Bettina Brück von Innenminister Roger Lewentz auf ihre Nachfrage hin erfuhr, werden Landeszuschüsse in Höhe von 432.000 Euro aus dem Investitionsstock für insgesamt sieben gemeindliche Straßenbauprojekte im Kreis Bernkastel-Wittlich bewilligt.

 

Die Stadt Bernkastel-Kues erhält 73.000 Euro für den Ausbau der Triniusstraße, 74.000 Euro für den Ausbau der Kegelbahnstraße und 59.000 Euro für den Aubau eines Teilstücks der Straße „Auf der Schifferei“.

In der Ortsgemeinde Neumagen-Dhron wird der Rückbau und Neubau einer Fußgängerbrücke im Ortsteil Dhron mit 45.000 Euro gefördert.

Für den Ausbau der Bengeler Straße und eines Teilstücks der Straße „Am Sonnenhang“ im Ortsteil Hetzhof erhält die Gemeinde Kinderbeuern 23.000 Euro Zuschuss.

28.000 Euro Zuwendung fließt an die Gemeinde Kinheim zur Herstellung von Parkflächen in der Bahnhofstraße.

Die Gemeinde Dreis erhält 130.000 Euro für den Ausbau der Innerortsstraße „Am Weinberg“.

 

„Das ist ein starkes Signal für die Zukunft. Mit diesen Förderungen werden weitere wichtige Schritte für den Ausbau der Infrastruktur und die Weiterentwicklung unserer Gemeinden geleistet“, kommentiert Bettina Brück erfreut die Mitteilung der Landesregierung.

 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Herzlich Willkommen -

  

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück auf Facebook

Bettina Brück auf Facebook

 
 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!