Dorferneuerungsmaßnahmen in Gehlweiler und Kappel werden gefördert

Pressemitteilung

 

Die beiden Gemeinden Kappel und Gehlweiler erhalten dieser Tage Zuwendungen aus dem Dorferneuerungsprogramm. Dies teilte Innenminister Lewentz der örtlichen Landtagsabgeordneten Bettina Brück auf deren Nachfrage hin mit.

 

Die Gemeinde Kappel erhält für die Platzgestaltung am Dorfgemeinschaftshaus eine Zuwendung in Höhe von 42.300 Euro. Für die Beratung privater und öffentlicher Dorferneuerungsmaßnahmen erhält Gehlweiler eine Zuwendung in Höhe von 3.900 Euro.

 

Bettina Brück freut sich, dass mit diesen Förderungen ein wichtiger Schritt für die weitere Entwicklung der beiden Hunsrückgemeinden gegangen werden kann.

 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Herzlich Willkommen -

  

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück auf Facebook

Bettina Brück auf Facebook

 
 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!