Abgeordnete Bettina Brück lud zum Girls´ Day in die SPD-Landtagsfraktion ein

Pressemitteilung

 

Auf Einladung der Abgeordneten Bettina Brück hatten am bundesweiten „Girls’ Day“ auch in diesem Jahr wieder zwei Mädchen aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich die Gelegenheit, hinter die Kulissen der SPD-Landtagsfraktion in Mainz  zu schauen und den Beruf der Landespolitikerin kennenzulernen.

 

Sophie Düpont und Leonie Weber von der Erbeskopf Realschule plus aus Thalfang nutzten gemeinsam mit rund 30 weiteren Mädchen und jungen Frauen aus ganz Rheinland-Pfalz die Möglichkeit, in Mainz ein spannendes und abwechslungsreiches Programm zu erleben.

Unter anderem standen Führungen durch das Abgeordnetengebäude und die Staatskanzlei, Gespräche mit Abgeordneten und Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie der Besuch einer Plenarsitzung auf dem Programm. In einem politischen Rollenspiel zum „Wahlalter 16“ schlüpften die Schülerinnen zudem in die Rolle von Politikerinnen und übten sich im Debattieren.

 

„Ich bin fest davon überzeugt, dass ohne Frauen kein Staat zu machen ist, das gilt auch für die Kommunal- und Landespolitik. Gerade dort, wo das eigene Lebensumfeld direkt und unmittelbar mitgestaltet werden kann, sind Frauen leider noch viel zu selten anzutreffen. Beim Praxistag wollen wir junge Frauen für die vielseitige Arbeit von Politikerinnen und Politikern begeistern und sie dazu ermutigen, sich aktiv in der Politik einzubringen.“, so die heimische Abgeordnete Bettina Brück.

 

Ihr Resümee des diesjährigen Girls´ Day: „Wir hatten Riesenspaß mit den aufgeweckten, klugen und interessierten Mädchen – und sie mit uns. Ich freue mich bereits jetzt auf den Girls' Day im nächsten Jahr!“ 

 

 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Herzlich Willkommen -

  

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück auf Facebook

Bettina Brück auf Facebook

 
 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!