Schulstandort Kirchberg profitiert vom Schulbauprogramm des Landes

Aktuell

 

Der Neubau der Grundschule Kirchberg mit Mensa und der Umbau am Gymnasium Kirchberg werden auch 2014 aus dem Schulbauprogramm des Landes gefördert. Darauf weist die SPD-Landtagsabgeordneten Bettina Brück hin. Insgesamt stehen für die rheinland-pfälzischen Kommunen für dieses Jahr erneut rund 40 Millionen Euro Landesmittel für Schulbaumaßnahmen zur Verfügung. Von der Gesamtsumme würden in den nächsten Tagen Gelder in Form von Bewilligungen bereitgestellt, weitere Projekte können zudem nach Abschluss der baufachlichen Prüfung mit einer Förderung rechnen.

„Guter Unterricht erfordert eine angenehme Lernatmosphäre. Die Mittel für den Schulbau leisten eine hervorragende Unterstützung für die Schulträger bei der Verbesserung der schulischen Infrastruktur. Insbesondere der Ausbau der Ganztagsschulen ist dabei von besonderer Bedeutung “, so Abgeordnete Bettina Brück, Mitglied im Bildungsausschuss des Landtags.

„Insgesamt sind für die neu errichtete Grundschule in Kirchberg weitere 155.000 Euro für den Neubau des Gebäudes und 60.000 Euro für die neu gebaute Mensa im Schulbauprogramm veranschlagt, die so weiter ausfinanziert werden.“, erläutert Bettina Brück. Grundsätzlich in das Schulbauprogramm aufgenommen seien auch weitere Umbaumaßnahmen am Gymnasium Kirchberg. Mit einer Bewilligung sei nach Antragseingang und erfolgter baufachlicher Prüfung zu rechnen.

 

 

 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Herzlich Willkommen -

  

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück auf Facebook

Bettina Brück auf Facebook

 
 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Kalenderblock-Block-Heute

24.05.2019 - 24.05.2019
öffentlich
Feierstunde anl. Wechsel der Dienststellenleitung Polizeiinspektion Morbach
Morbach