AnkündigungenEinladung zum Neujahrsempfang der SPD Bernkastel-Wittlich mit DGB-Landesvorsitzenden Dietmar Muscheid als Ehrengast

Der Landesvorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes Rheinland-Pfalz Dietmar Muscheid ist Ehrengast und Festredner beim Neujahrsempfang der SPD Bernkastel-Wittlich am Freitag, 15. Februar 2019, 18.00 Uhr im Festsaal des Weinmuseums Bernkastel-Kues, Cusanusstraße 2. Traditionell ist der SPD-Kreisverband Veranstalter des Empfangs der Bernkastel-Wittlicher Sozialdemokraten, diesmal unterstützt vom SPD-Ortsverein Bernkastel-Land.

 

Nach der Begrüßung durch die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Bettina Brück wird DGB-Chef Dietmar Muscheid als parteiübergreifend geschätzter Redner den Abend mit hoher Sensibilität und Weitblick für soziale Fragen bereichern. Mit dabei sind natürlich auch die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kreistagsliste zur Kommunalwahl im Mai. Für ein informatives Programm bei Musik mit der jungen Sängerin Aliena Hosser sowie Wein und Brezel ist gesorgt.

 

Die SPD Bernkastel-Wittlich freut sich auf viele anregende Gespräche in angenehmer Atmosphäre. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen. Das Weinmuseum ist ab 17.30 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Zur besseren Planung freuen wir uns über eine Anmeldung unter Telefon 06504/955448 oder per E-Mail an anmeldung@spd-bernkastel-wittlich.de.

 

Weitere Informationen:

Bettina Brück, Vorsitzende der SPD Bernkastel-Wittlich, Telefon 06504/955448 oder per email unter anmeldung@spd-bernkastel-wittlich.de

Veröffentlicht am 28.01.2019

 

AnkündigungenBettina Brück lädt herzlich ein zur Sitzung des Kreisvorstandes der SPD Bernkastel-Wittlich am 6. Februar 2019

Am Mittwoch, 6. Februar 2019, findet um 19.00 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte, Willemsstraße 51, in 54347 Neumagen-Dhron die nächste Vorstandssitzung statt, zu der SPD-Kreisvorsitzende Bettina Brück recht herzlich einlädt. Auf der vorläufigen Tagesordnung stehen die Kommunal- und Europawahl 2019, das Arbeitsprogramm für 2019 sowie Aktuelles. 

Veröffentlicht am 25.01.2019

 

AnkündigungenBettina Brück lädt Bürgerinnen und Bürger am 12.2.2019 zu einem Besuch des rheinland-pfälzischen Landtages ein

Landtagsabgeordnete Bettina Brück bietet für interessierte Bürgerinnen und Bürger am 12. Februar 2019 eine Fahrt zum rheinland-pfälzischen Landtag an.

 

Das Programm beinhaltet, außer der Hin- und Rückfahrt nach Mainz, einen Mittagsimbiss, die Besichtigung des SWR und die Besichtigung des Interim-Plenarsaals im Landesmuseum sowie das Informationsgespräch mit der Landtagsabgeordneten. Danach besteht Gelegenheit zu einem Stadtbummel in Mainz. Die Abfahrt erfolgt im Raum Bernkastel-Kues gegen 7.45 Uhr, die  Heimfahrt wird um 18.30 Uhr angetreten.  

 

Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung entgegen, die Sie bitte an das Bürgerbüro Bettina Brück MdL, Lückenburger Straße 4, 54424 Thalfang, Telefon 06504/955448, email: buergerbuero@bettina-brueck.de richten. Die Mitarbeiterinnen im Bürgerbüro werden Ihnen gerne weitere Auskunft erteilen.

Veröffentlicht am 22.01.2019

 

AllgemeinGute Liste für Verbandsgemeinderat –SPD Thalfang geht gestärkt in die Kommunalwahl 2019

Dhronecken. Große Geschlossenheit zeigte die SPD der Verbandsgemeinde Thalfang am Erbeskopf in ihrer Mitgliederversammlung. Im sehr gut besetzten Bürgerhaus auf der Burg Dhronecken erhielten die 22 Kandidatinnen und Kandidaten und vier Ersatzbewerber für die Kommunalwahl am 26. Mai ein nahezu einstimmiges Ergebnis.

Unser Ziel ist erneut die Mehrheit im Rat.“, ist die selbstbewusste Devise der Thalfanger Sozialdemokraten, die der Spitzenkandidat Burkhard Graul, derzeit erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde, zu Beginn der Sitzung deutlich formulierte.

Fraktionsvorsitzender Detlef Jochem und Ortsvereinsvorsitzender Reinhard Manz stellten den Listenvorschlag vor. „Eine gute Mischung aus Jung und Alt und auch neuen Kräften, das steht für einen starken Personalvorschlag für die Bürgerinnen und Bürger in der Verbandsgemeinde“, so Jochem und Manz.

Burkhard Graul blickte in die zukünftige Arbeit: „Es bedarf künftig großer Anstrengungen, das bisher Erreichte zu bewahren und weiter auszubauen. Unverzichtbar wird künftig eine moderate Ausgabenpolitik, in der das Machbare der Maßstab sein soll, ohne das Wünschenswerte aus dem Blickfeld zu verlieren. Hieraus ergeben sich für uns und die Ortsgemeinden die Spielräume, Leistungen für die Bürgerinnen und Bürger anzubieten.“ Zuvor dankten die Thalfanger Sozialdemokraten ihrer Landtagsabgeordneten Bettina Brück, ebenfalls Mitglied im Ortsverein und in der VG-Fraktion Thalfang, für die vielfältige Unterstützung, beispielsweise bei der Förderung der erfolgreichen Sanierung der Erbeskopf Realschule plus Thalfang oder der weiteren Sanierung der Landesstraße L 155 von Papiermühle über Berglicht und Gielert bis zum Berghof. Dank ihrem Einsatz seien überhaupt erst wieder Gelder in den Landeshaushalt für die Straßenmaßnahme zur Verfügung gestellt worden.

Unter der Leitung der Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Bettina Brück wählten die Genossinnen und Genossen in der Verbandsgemeinde dann die folgenden Personen für die SPD-Liste:

Nominierung für den Verbandsgemeinderat Thalfang am Erbeskopf:

1. Burkhard Graul, Thalfang-Bäsch

2. Bettina Brück, MdL, Thalfang

3. Detlef Jochem, Dhronecken

4. Andrea Jäger, Heidenburg

5. Alfred Eberhard, Berglicht

6. Petra Ott, Malborn,

7. Detlef Haink, Hilscheid

8.  Dr. Sandra Adam, Thalfang-Bäsch

9.  Holger Conrad, Dhronecken

10. Thomas Klein, Rorodt

11. Sebastian Graul, Burtscheid

12. Johannes Kurz, Deuselbach

13. René Dustert, Schönberg

14. Olaf Hannemann, Burtscheid

15. Gerd Hartenberger, Deuselbach

16. Dietmar Blau, Burtscheid

17. Florian Jochem, Dhronecken

18. Jürgen Paulus, Heidenburg

19. Reinhard Manz, Deuselbach

20. Hermann Klein, Rorodt

21. Stefan Hubert, Thalfang

22. Karl-Heinz Mauell, Berglicht

23. Michael Klee, Thalfang-Bäsch

24. Karl Martin, Talling

25. Erich Scheid, Heidenburg

26. Horst Hubert, Thalfang

Veröffentlicht am 21.01.2019

 

AnkündigungenSPD Bernkastel-Wittlich stellt Kreistagsliste auf

Am Samstag, 26. Januar 2019 stellt die SPD Bernkastel-Wittlich ihre Kandidatinnen und Kandidaten für den Kreistag auf. 

Kreisvorsitzende Bettina Brück lädt die gewählten Delegierten recht herzlich um 10.00 Uhr in das Bürgerhaus Wittlich-Wengerohr, Bornweg 2 a, ein.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Alle Interessierten sind ebenfalls  herzlich willkommen.

Veröffentlicht am 21.01.2019

 

AnkündigungenEinladung zur Veranstaltung: "Neue Ärzte braucht das Land" mit Gesundheitsministerin Bätzing-Lichtenthäler

Landtagsabgeordnete Bettina Brück lädt, ein, sich im Rahmen einer Veranstaltung mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler über aktuelle Fragen der Gesundheitspolitik zu informieren und mit zu diskutieren. Als weitere Gesprächsteilnehmer werden überdies Dr. Andreas Bartels, stellvertretender Vorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz und Dr. Harald Böhme, Ärzteteam Büchenbeuren, zur Verfügung stehen.    

 

Die Veranstaltung "Neue Ärzte braucht das Land – Ist die Versorgung gefährdet?" findet statt am Dienstag, 12. Februar 2019, 18.00 Uhr im Ratskeller der Verbandsgemeindeverwaltung Kirchberg, Am Marktplatz 5, 55481 Kirchberg.

 

Bettina Brück freut sich über Ihre Teilnahme. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich willkommen. Zur besseren Planung wird um Rückmeldung unter buergerbuero@bettina-brueck.de oder telefonisch unter 06504/955448 gebeten.

Veröffentlicht am 17.01.2019

 

PressemitteilungSchulstandort Kirchberg profitiert vom Schulbauprogramm des Landes

Die Erweiterung der Grundschule Kirchberg und die Umbaumaßnahmen am Gymnasium Kirchberg werden aus dem Schulbauprogramm 2018 des Landes gefördert. Darauf weist die SPD-Landtagsabgeordneten Bettina Brück hin. Für diese Maßnahmen stellt das Land 180.000 Euro zur Verfügung. Abgeordnete Bettina Brück betont: „Mit den Landesmitteln wird die örtliche Schullandschaft gestärkt. Die Lernbedingungen der Schülerinnen und Schüler sowie die Arbeitsbedingungen der Lehrkräfte werden verbessert. Das Land leistet damit einen wertvollen Beitrag, so dass die Kommunen als Schulträger anstehende Bauvorhaben umsetzen können.“

 

Im aktuellen Schulbauprogramm werden landesweit 427 Projekte gefördert, wie Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig in Mainz mitteilte. Mit dem Geld werden Um- und Neubaumaßnahmen, Sanierungs- und Brandschutzmaßnahmen umgesetzt. In Rheinland-Pfalz wurden 90 Projekte neu in das Schulbauprogramm aufgenommen. Die Fördersumme ist gegenüber dem Vorjahr um 10 Millionen Euro angewachsen – auf eine Gesamtsumme von nunmehr über 60 Millionen Euro.

 

 „Guter Unterricht erfordert eine angenehme Lernatmosphäre. Es dient damit der bestmöglichen Förderung und Entwicklung der Kinder und Jugendlichen, wenn sich das Land an den kommunalen Baumaßnahmen beteiligt.“, so Bettina Brück, bildungspolitische Sprecherin und stellvertretende Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion. Entscheidend für eine Landesförderung über das Schulbauprogramm ist der nachgewiesene dauerhafte Bedarf für ein Projekt.

Veröffentlicht am 10.01.2019

 

AnkündigungenEinladung zur Sitzung des SPD-Kreisparteirates Bernkastel-Wittlich am 14. Januar 2019 in Wittlich

Bettina Brück, Vorsitzende der SPD Bernkastel-Wittlich, lädt die Mitglieder des Kreisparteirates, die kooptierten Mitglieder und die Mitglieder der Kreistagsfraktion recht herzlich zur nächsten Sitzung des Kreisparteirates Bernkastel-Wittlich ein.

 

Die Sitzung findet statt am Montag, 14. Januar 2019, 19.00 Uhr in der Brasserie Balthazar, Marktplatz 3, 54516 Wittlich.

 

Auf der Tagesordung stehen die diesjährige Kommunal- und Europawahl, Vorbereitung und Organisation der Kreiswahlkonferenz zur Aufstellung der Kreistagsliste am 26.1.2019 sowie der Neujahrsempfang des Kreisverbandes am 15.2.2019 in Bernkastel-Kues. 

Veröffentlicht am 10.01.2019

 

AnkündigungenAufruf zur Beteiligung am Schüler- und Jugendwettbewerb 2019

SPD-Landtagsabgeordnete Bettina Brück ruft zur Teilnahme am Schüler- und Jugendwettbewerb 2019 auf.

 

Bereits zum 33. Mal führt die Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Landtag Rheinland-Pfalz einen Schüler- und Jugendwettbewerb durch. Ziel ist es wieder, möglichst viele junge Menschen zu motivieren, sich mit politischen Themen auseinander zu setzen – nach dem Motto: Mitgedacht – mitgemacht!

 

Folgende drei Themen stehen diesmal für die Bearbeitung zur Auswahl:
 

1. Frauen verändern die Welt

2. Soziale Netzwerke – Fluch und Segen zugleich?

3. Leben in einem Europa der Regionen

 

„Der Schüler- und Jugendwettbewerb 2019 ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Distanz zwischen jungen Menschen und der Politik zu überwinden, die Beteiligung weiter zu entwickeln und damit die Demokratie zu stärken“, so Abgeordnete Bettina Brück. Der Wettbewerb steht in einer Reihe vieler Aktionen, um junge Menschen für politische Themen zu interessieren wie z. B. der alljährlich erfolgreich stattfindende Schülerlandtag.

 

Am Wettbewerb beteiligen können sich alle Jugendliche aus Rheinland-Pfalz im Alter zwischen 13 und 20 Jahren, ob als Schüler(in), Auszubildende(r) oder Berufsanfänger(in). Es gibt tolle Preise zu gewinnen. Einsendeschluss für die Arbeiten ist Sonntag, 31. März 2019. Die Preisverleihung findet statt am Dienstag, 28. Mai 2019, in Mainz.

 

Ausschreibungsprospekte können im Bürgerbüro der Landtagsabgeordneten Bettina Brück, Lückenburger Straße 4, 54424 Thalfang, Telefon 06504/955448, Fax 06504/955387, email: bettina.brueck@spd.landtag.rlp.de oder direkt bei der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz, Am Kronberger Hof 6, 55116 Mainz angefordert werden, natürlich kostenfrei.

Veröffentlicht am 10.12.2018

 

VeranstaltungenInfoveranstaltung zum Kita-Zukunftsgesetz am 12. Nov. 2018 - voller Saal!

Kita Zukunftsgeseztz - Diskussion am 12.11.2018

Veröffentlicht am 18.11.2018

 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Herzlich Willkommen -

  

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück auf Facebook

Bettina Brück auf Facebook

 
 
 

Jetzt SPD Mitglied werden!

 

Kalenderblock-Block-Heute

19.02.2019
öffentlich
Sitzung des Arbeitskreises für Bildung
Mainz

19.02.2019 - 19.02.2019
öffentlich
Sitzung des Ausschusses für Bildung
Mainz