Alexander Schweitzer und Bettina Brück besuchen Flughafen Hahn

Pressemitteilung

Quelle: Frankfurt Hahn Airport, Hanna Hammer

Auf Einladung der örtlichen Abgeordneten Bettina Brück machte der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweitzer im Rahmen seiner Sommerreise auch am Flughafen Hahn Station. Auf dem Programm standen Gespräche mit dem Betriebsrat und der neuen Geschäftsführung und Vertretern von HNA am Hahn. Begleitet wurden die beiden Landespolitiker von kommunalen Mandatsträgern aus der Region.

Der neue Geschäftsführer Hubert Heimann begrüßte die Gäste und erläuterte seine Position in der Übergangsphase zwischen dem erfolgten Verkauf des Flughafens an die chinesische HNA-Airport-Group und dem endgültigen Übergang der Geschäftsanteile nach Zustimmung der EU-Kommission. Für die HNA-Airport-Group würdigte Christoph Goetzmann den Beschluss des Landtages zum Verkauf des Flughafens und dankte den beiden Landtagsabgeordneten Alexander Schweitzer und Bettina Brück stellvertretend für alle Abgeordneten der Regierungskoalition. „Wir haben schon registriert, wer dem Verkauf zugestimmt hat und wer nicht“, so Goetzmann und wollte die Ablehnung der größten Oppositionsfraktion als Misstrauensbeleg gegen den neuen Gesellschafter zu werten wissen. Er betonte, dass HNA den Flughafen als strategische Basis in Europa betrachte und ein fortwährendes Interesse an einer nachhaltigen Entwicklung habe. Die Zeit bis zur endgültigen Abwicklung des Kaufvertrages nutze HNA zur Vorbereitung langfristiger Investitionen. Diese werden schrittweise getätigt. Neue Kunden und Strecken werden sukzessive entwickelt, wobei dies vermutlich im Frachtgeschäft eher sichtbar sein wird. Dem Kaufvertrag liegen je drei zusätzliche wöchentliche Fracht- und Passagierflüge zugrunde. Erneut gab Goetzmann zwar keine Garantie für die Arbeitsplätze am Hahn ab, versicherte aber, dass zunächst alle Verträge bestehen bleiben und eventueller Veränderungsbedarf sozial verträglich z. B. durch natürliche Fluktuation erfolge. Alexander Schweitzer erinnerte daran, dass eine enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat in deutschen Firmen stets zu einer guten Entwicklung für das Unternehmen führe.

Abschließend unterstrichen Schweitzer und Brück, dass sich die SPD-Fraktion auch weiter politisch für den Flughafen Hahn einsetzen werde, da der Hahn eine enorme Bedeutung für die Menschen in der Region und ihre Arbeitsplätze habe.   

 
 

Herzlich Willkommen -

Ich freue mich, dass Sie mich hier besuchen.

Auf dieser Seite finden Sie zahlreiche Informationen über mich, meine Arbeit und meine Aktivitäten als Landtagsabgeordnete für meinen Wahlkreis mit den Verbandsgemeinden Neumagen-Dhron, Bernkastel-Kues und Traben-Trarbach an der Mosel und den Hunsrück-Verbandsgemeinden Kirchberg, Thalfang am Erbeskopf sowie der Einheitsgemeinde Morbach.

Für Fragen, Anregungen, Kritik und Wünsche stehe ich unter email buergerbuero(at)bettina-brueck.de oder telefonisch (06504-955448) gerne zur Verfügung.

Viel Spaß und eine informative und unterhaltsame Zeit.

Ihre

Bettina Brück

 

Aktuelles aus der SPD-Landtagsfraktion

..
 

Bettina Brück - Aktuell

Weitere Pressemitteilungen

 

Video